Kantersieg gegen Büdlich

 

Nach den zwei enttäuschenden Spielen gegen Thalfang und in Strimmig stellte Trainer Stefan Heyer die Mannschaft auf mehreren Positionen um. Doch am Anfang der Partie kam der Gast aus Büdlich besser in der Partie und erzielte nach einem Eckball das 1:0. Das nächste Gegentor für unsere Mannschaft nach einer Standardsituation

 

Nach diesem Schock dauerte es ein paar Minuten, bis unsere Jungs sich gefangen hatten und zu mehreren guten Chancenkamen, die teilweise wieder fahrlässig vergeben wurden. 

 

Erst in der 30. Minute belohnte man sich durch einen Freistoßtreffer von Jens Mansour aus 20 Metern ins Torwarteck. Auch die letzten zehn Minuten der ersten Hälfte gehörten uns, jedoch fielen keine weiteren Tore.

 

Nach der Pause kam die Mannschaft personell unverändert aus der Kabine, jedoch wollte man den Sieg jetzt noch mehr. Und in der 50. Minute war es dann soweit: nach einer Ecke von Laurent Le Berre konnte der Kleinste auf dem Platz, DimitriAlberti, per Kopf die Führung für uns erzielen.

 

In der 55. Minute nahm Coach Stefan Heyer dann einen Doppelwechsel vor: Michael Brausch und Jannick Jakobs kamen für Tobias Zimmer und Alex Lackmann in die Partie. 

 

Unserem Spiel tat dies jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil. Nur eine Minute später erhöhte Laurent Le Berre den Spielstand mit einem satten Distanzschuss auf 3:1

 

Und dann machte sich die Einwechslung bezahlt! 

Jannick Jakobs wurde in der 65. Minute steil geschickt, ließ einen Gegner stehen und schoss den Ball mit der Pike ins langEck. Doch damit nicht genug: nur fünf Minuten später erhöhte erneut Jannick Jakobs nach Zuspiel von Fabian Castor per Flachschuss auf 5:1. 

 

Danach war die Luft aus dem Spiel raus und die Angriffe unserer Elf wurden nicht mehr mit der letzten Konsequenz ausgespielt. Durch eine Nachlässigkeit in der 90. Minute kam der Gast, erneut nach einem Standard, noch zum 5:2 Endstand.

 

Bleibt zu hoffen, dass der Sieg unserer Mannschaft hoffentlich Aufwind für die nächsten Wochen gibt und bereits am Sonntag beim Auswärtsspiel in Hilscheid an die Leistung angeknüpftund weitere 3 Punkte errungen werden können.

Tore: Jannik Jakobs (2), Dimitri Alberti, Laurent Le Berre, Jens Mansour
Besucherzaehler

3. Runde Kreispokal

im Kirchspiel-Stadion

Mi. 3.10. ab 13.00 Uhr

- siehe Vorschau -

Auf geht's - ihr jungen Fußballer oder diejenigen, die es noch werden möchten!

 

Fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren haben die Möglichkeit, an 4 Tagen an einem unvergesslichen Camp teilzunehmen.

 

Jetzt schnell anmelden!

Termin: 9.10. - 12.10.2018

-Infos siehe Flyer auf der Startseite-