Kantersieg in Longkamp!

 

Nach zuletzt drei Siegen in Folge ging es am Sonntag zum starken Aufsteiger nach Longkamp.

 

Auf dem neuen Rasenplatz ging es von Beginn an hoch her und man merkte unseren Jungs an, hier kann es nur einen Sieger geben. Aus einer sicheren Abwehr, in der Andreas Oster den einheimischen Spielertrainer Lars Olk fast komplett aus dem Spiel nahm, kombinierten wir schnell und sicher nach vorne.  So stand es nach 19 Minuten und 2 schönen Angriffen 2:0. Beim 1:0 bediente Tobias Zimmer Laurent Le Berre und beim zweiten Tor spielte Laurent auf Alexander Lackmann, der sicher verwandelte. 

 

Nach unserer 2:0 Führung kamen die Gäste zur ihren einzigen Chancen. Erst ergaunerte sich derLongkamper Stürmer per nicht geahndetem Handspieldie Chance zum 1:2, doch er scheiterte im 1 gegen 1 an unserem Spielertrainer und Torwart Stefan Heyer.  Und bei der nachfolgenden Ecke war es wieder Schlussmann Stefan Heyer, der einen satten Schuss aus 4 Metern entschärfen konnte. Bis zur Pause erhöhten Florian Pörsch per Abstauber nach einem Freistoß von Jens Mansour und Laurent le Berre, nach Assist von Florian Pörsch, noch auf 4:0.

 

 

In der zweiten Halbzeit nahmen unsere Jungs mit der beruhigenden Führung etwas den Fuß vom Gas, sodass dem Gastgeber der Anschlusstreffer zum 1:4 gelang. Im direkten Gegenzug stellte der eingewechselte Dimitri Alberti den alten Torabstand wieder her und erhöhte auf 5:1. Dem erzielten 2:5 aus Sicht von Longkamp setzte dann in der Schlussminute Steven Kolb noch einen drauf und markierte den verdienten Endstand von 6:2.

 

Fazit: Ein bärenstarker Auftritt unseres Teams, der in den letzten Spielen noch auf einige Punkte hoffen lässt, um in der Tabelle noch einige Plätze gut zu machen.

Tore: 2x Laurent Le Berre, Florian Pörsch, Alex Lackmann, Steven Kolb, Dimitri Alberti

Besucherzaehler

Freitag, 08.06.2018

Besuch des Länderspiels Deutschland - Saudi-Arabien in Leverkusen

Sonntag, 10.06.2018

F-Jugend - Sparkassenpokal im Kirchspielstadion