Sportfest 2015

C- und B-Jugend

  FZM - Turnier

 

 Bolzplatz Pansad

 Menfister United

 Turniersieger FZM Dritte Halbzeit Dohr

 Jugendraum Merl

 Pik Ass Haserich

 FC Ajax Dauerstramm

 FZM Panzweiler

 Impressionen vom Sonntag

F-Jgd.

 

 

DANKE STEFAN!

 

Der SV Blankenrath bedankt sich bei seinem scheidenden Trainer Stefan Heyer für die in den beiden vergangenen Jahren geleistete Arbeit.

Wir lernten Stefan als zuverlässigen, fairen und stets loyalen Sportsmann kennen und schätzen.

 

Seine Entscheidung, aus persönlich-familiären Gründen das Engagement als Trainer des SVB zu beenden, nahmen wir mit Bedauern zur Kenntnis.

Wir wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit.

 

Für den SV Blankenrath

Frank Sabel

1. Vorsitzender

 

 

 

Einladung Weihnachtsfeier_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.0 KB

 Vereinsdialog mit Fußballverband Rheinland

 

Dienstag, 19.05.2015 - Clubheim SVB

Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Armin Bertsch, Tino Bärwaldt, Walter Kirsten, Joachim Bai, Frank Sabel, Walter Desch, Thomas Geisen, Michael Zimmer u. Frank Ahlert.

 

Am Dienstagabend erhielten wir angekündigten Besuch des Präsidenten des FVR, Herrn Walter Desch, begleitet von seinem Geschäftsführer, Herrn Armin Bertsch, dem Marketing-Mitarbeiter, Herrn Lars Maylandt sowie dem Spielkreisvorsitzenden Mosel, Herrn Walter Kirsten.

 

Thema des Abends war der sogenannte "Vereinsdialog", ein vom DFB Ende 2013 verabschiedeter Masterplan, wobei die Verbandsführung im Rahmen der Zukunftssicherung des Amateurfußballs ausgewählte Vereine besucht, um mit diesen vereinsspeziell die Bereiche Kommunikation, Entwicklung des Spielbetriebs und den Vereinsservice zu erörtern.

 

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, so auch der abschließende gemeinsame Tenor, dass diese Veranstaltung nur als positiv im Sinne des persönlichen  Informationsaustausches und der Informationsgewinnung für die Weiterentwicklung eines Vereins betrachtet werden kann.

Als Dankeschön überreichte Herr Desch dem SVB-Vorsitzenden, Frank Sabel, noch Spielbälle, die im Juniorenbereich sicherlich große Freude hervorrufen werden.

Team SV Blankenrath erringt beim Mannschaftsschießwettbewerb in Rödelhausen überraschend den 1. Platz

Berthold Brand, Schießmeister des Schützenvereins Rödelhausen, gratulierte dem Team des SV Blankenrath für den 1. Platz unter 14 teilnehmenden Mannschaften und überreichte neben dem Siegerpokal auch den Wanderpokal, den es dann im nächsten Jahr zu verteidigen gilt.

Für den SV Blankenrath traten folgende 5 Schützen an:

Team-Käpt'n Tobias Zimmer, Joachim Bai, Michael Zimmer, Günter Wolfs u. Thomas Geisen.

 

Mit hervorragenden 187 Ringen - von 250 möglichen - konnte man die nachfolgenden Teams auf die Plätze verweisen. Beste Schützen: Tobias und Michael Zimmer mit jeweils 41 Ringen.

Sieger- und Wanderpokal für die "Sportler" des SV Blankenrath.


Wäre hätte das gedacht?


Selbst die 5 Schützen waren eher skeptisch, mit dem erzielten Ergebnis in den Bereich der Pokalplätze zu gelangen.


Die Spannung wuchs, denn per Videoleinwand wurden nach und nach die Ergebnisse der einzelnen Schützen sowie das zwischenzeitliche Gesamtergebnis eingeblendet. Lagen wir nach 3 angezeigten Schießergebnissen noch hauchdünn auf Platz 1, so wechselte die Führung dann nach Einblendung des 4. Ergebnisses. Als es dann aber im Laufe der Siegerehrung so langsam spannend und um die Vergabe der "Medaillen" ging, kamen wir bei Bekanntgabe der Siegerplätze ins kollektive Jubeln.


Anscheinend können Fußballer auch einigermaßen gut schießen. Dieses Mal halt eben mit dem Gewehr!


Danke noch an den Schützenverein Rödelhausen und Berthold Brand, dem wir diese Einladung zu verdanken hatten.


Jahreshauptversammlung vom 10.04.2015

Ortsbürgermeister Jochen Hansen folgte gerne der Einladung zur Versammlung, lobte die engagierte Vereinsarbeit des SVB und informierte zudem über das geplante gemeinsame Vorgehen bei der Realisierung des Projektes "Kunstrasenplatz Kirchspiel-Stadion".

 

Mit einer Überraschung warteten 3 Jugendspieler (Lukas Kölzer, Marius Geisen u. Justus Hansen - v.l.n.r.) auf, als sie von der JSG-Tour nach Spanien berichteten und hier den verantwortlichen Personen - Jürgen Schönborn, Axel Vogt, Siegfried Hansen und Frank Sabel) in unterhaltsamer Weise bei Überreichung eines Geschenkes dankten.

 




Gemeinsames Foto der Tour-Verantwortlichen und der Jugendspieler mit Bürgermeister Jochen Hansen.


Die Ehrengäste des Abends - Uta u. Berthold Justen - verfolgten neben weiteren Vereinsmitgliedern aufmerksam den Versammlungsverlauf.

 

Jörg Jakobs, Geschäftsführer des JFV Rhein-Hunsrück, informierte die interessierten Versammlungsteilnehmer über Aufbau, Entwicklungsmöglichkeiten und Ziele im Junioren-Leistungsfußball am Beispiel des SV Blankenrath.

 

Besucherzaehler

Training Senioren:

Mo. / Mi. / Fr.

jeweils 19.00 Uhr

----------------

Trainingsplan

siehe Rubrik "Senioren - Saison 2017/18"