Verdiente Niederlage gegen die SG Hilscheid!

 

Am Sonntag reiste die erste Mannschaft in den Hochwald, wo es gegen die SG Hilscheid/Gielert ging, die sich in der Sommerpause noch einmal verstärkt und die letzten drei Spiele gewonnen hatte.

 

Gewarnt von der Hilscheider Erfolgsserie, aber mit gestärktem Rücken wegen des letzten Heimerfolges, gingen wir optimistisch ins Spiel.

 

 

Anders als in den letzten Spielen gehörten die ersten Minuten unserer Mannschaft und so hätte man nach dem ersten Spielzug, der über die linke Seite vorgetragen wurde, in Führung gehen können oder sogar müssen. Laurent Le Berre setzte sich stark durch und passte punktgenau in die Mitte zu Dimitri Alberti, der leider aus aussichtsreicher Position am gut reagierenden Torwart scheiterte. 

 

In der Folge kamen die Gastgeber besser ins Spiel und es entwickelte sich ein offener Verlauf mit Chancen auf beiden Seiten. Leider verpassten wir es wieder einmal, beste Chancen zu verwerten.

 

Je länger das Spiel dauerte, desto mehr Ungenauigkeiten schlichen sich in unsere Spielweise. Eine davon nutzte der Gegner und ging in der 25. Spielminute mit 1:0 in Führung.

Mit diesem Rückstand machte sich Verunsicherung breit, sodass unser Passspiel fast komplett zum Erliegen kam.

 

 

 

Die zweite Halbzeit glich der Schlussphase des ersten Durchganges. Man wollte das Spiel zwar noch drehen, doch es gelang an diesem Tag absolut nichts. Folgerichtig kamen die Hilscheider noch zu2. und 3. Tor und man konnte nach 90 Minuten froh sein, nicht noch deutlicher unter die Räder gekommen zu sein.

 

Aus unserer Sicht ein rabenschwarzer Spieltag, den es gilt, so schnell wie möglich in der anstehenden Trainingswoche aufzuarbeiten, um am Samstag (26.09.2015, 16.00 Uhr) im vorgezogenen Heimspiel gegen die SG Neumagen/Dhron II die passende Reaktion zu zeigen.

 

Besucherzaehler

Sonntag, 02.12.18

14.00 Uhr

Viertelfinale Kreispokal

SVB II - Mittelmosel Bernkastel

Termin bitte vormerken!

Weihnachtsfeier SVB

am Samstag, 15.12.2018,

ab 19.00 Uhr im Jugend-Freizeitlager