8 Tore-Spektakel an der Mosel – 5:3 Sieg in Mülheim!

 

 

Nach dem offiziellen Spatenstich in Blankenrath ging esam Sonntag für unsere 1. Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in lheim gegen unseren Tabellennachbarn, die SG Mittelmosel!

 

Für uns ging es darum, den Vorsprung auf die Abstiegsränge, nach dem wichtigen Sieg unter der Woche gegen die SG Büdlich/Heidenburg, weiter zu vergrößern.

 

Ohne großes Abtasten ging es von der ersten Minute zur Sache und nach 13 Minuten konnten wir jubeln.Tobias Zimmer schaltete im Mittelfeld schnell und Florian Pörsch reagierte am schnellsten und überwand den Torwart zum 0:1. Doch die Führung sollte nicht lange Bestand haben, denn per Doppelpack nach 22 Minuten stand es plötzlich 2:1 für den Gastgeber. 

 

Zwei Fehler im Spielaufbau, zweimal falsch gestanden und man lief wieder einem Rückstand hinterher. Spätestens jetzt war jedem auf dem Platz klar, hier wird noch einiges passieren. In der 33. Minute schickte Tobias Zimmer Julian Ahlert Richtung Tor. Dieser konnte den zu weit heraus geeilten Torwart überwinden und man ging mit einem 2:2 in die Halbzeit.

 

Direkt nach der Halbzeit erzielte Jens Mansour dann die Führung, doch auch diese sollte nicht lange halten. Leichtfertig gab man den Ball im Mittelfeld aus der Hand und durch einen Konter stand es nach 60 Minuten 3:3. 

 

Es ging weiter hin und her mit Chancen auf beiden Seiten sowie Fehlern im Spielaufbau hüben wie drüben. Dann stand uns das Glück mal beiseite und der Führungstreffer der Heimelf zum 4:3 wurde wegen Abseitsstellung aberkannt. Direkt im Gegenzug wurde der eingewechselte Dimitri Alberti im 16er von den Beinen geholt und den fälligen Elfmeter verwandelte Mathias Ahlert sicher zum 3:4.

 

In den verbliebenen 20 Minuten warf die SG Mittelmoselalles nach vorne. Doch jetzt standen wir auf einmal besser und 10 Minuten vor dem Ende machte Florian Pörsch den Deckel drauf. Julian Ahlert setzte sich auf Außen durch und spielte den Ball in die Mitte, wo Florian nur noch einschieben musste.

 

Nach den 6 Punkten aus den letzten 2 Spielen konnte man sich ein Polster auf die Abstiegsränge erarbeiten und kann etwas beruhigter dem Spiel gegen den Tabellendritten, der SG Baldenau, entgegensehen. Anpfiff ist am Sonntag, 10.04. 2016 um 14.30 Uhr auf unserem Hartplatz.

 

Tore: 2x Florian Pörsch, Julian Ahlert, Matthias Ahlert, Jens Mansour
Besucherzaehler

3. Runde Kreispokal

im Kirchspiel-Stadion

Mi. 3.10. ab 13.00 Uhr

- siehe Vorschau -

Auf geht's - ihr jungen Fußballer oder diejenigen, die es noch werden möchten!

 

Fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren haben die Möglichkeit, an 4 Tagen an einem unvergesslichen Camp teilzunehmen.

 

Jetzt schnell anmelden!

Termin: 9.10. - 12.10.2018

-Infos siehe Flyer auf der Startseite-