Unglückliche Punkteteilung

beim Jahresauftakt gegen die SG Hilscheid

 

Am Sonntag empfingen wir auf unserem Hartplatz zum ersten Punktspiel im Jahr 2016 die SG aus Hilscheid/Gielert, die als Tabellenfünfter überwintert hat.

 

Leider mussten wir nach einer guten Vorbereitung in den letzten Wochen eine Hiobsbotschaft nach der anderen einstecken. Erst die schweren Verletzungen von Niklas Sabel und Jannick Jakobs, für die beide die laufende  Saison wohl beendet ist. Dann noch die kurzfristigen Ausfälle von Fabian Castor und Jens Mansour.

 

Das Spiel war noch keine Minute alt, als unsere Jungs den nächsten Rückschlag hinnehmen mussten und der Ball in unserem Tor lag. Eine Unsicherheit in der Abwehr nutzten die Gäste eiskalt aus, attackierten aggressiv und gewannen den Ball auf den Außen. Unserer Abwehr gelang es nicht, den Ball wegzuschlagen und so stand es nach einer Minute 0:1. Der Schock war der Mannschaft anzumerken und so benötigte man ca. 20 Minuten, um sich auf die aggressive Spielweise unseres Gegners einzustellen. Bis zu diesem Zeitpunkt konnten wir froh sein, dass es nur 0:1 stand.

 

Ab diesem Zeitpunkt jedoch übernahmen wir aber die Spielkontrolle und so dauerte es auch nicht lange, als Florian Pörsch einen schnell vorgetragenen Angriff in der 25. Minute zum 1:1 vollendete. Zehn Minuten später war es wieder Florian, der eine Hereingabe von Rene Wolfs zur 2:1 Führung nutzte.

Leider verpassten wir es in der Folge, eine der vielen Kontermöglichkeiten zum vorentscheidenden 3:1 zu nutzen. 

 

So kam es wie so oft, dass der Gegner seine einzige Chance der 2. Halbzeit in der 70. Minute zum 2:2 Ausgleich nutzte.

 

Die letzten 20 Minuten warfen wir noch einmal alles nach vorne, doch leider fehlten uns bei den guten Möglichkeiten immer ein paar Zentimeter. Ganz knapp scheiterte Florian Pörsch 5 Minuten vor dem Ende, als er zu genau zielte und den Innenpfosten trafJulian Ahlert kam zudem noch einen Schritt zu spät, sodass der Abpraller  nicht verwertet wurde.

 

Letztendlich mussten wir uns mit dem 2:2 zufrieden geben, womit der Gast aus Hilscheid mit Sicherheit besser leben konnte.

 

Am kommenden Sonntag geht es auf den Hartplatz nach Trittenheim, wo die  SG Neumagen-Dhron II als nächster Gegner wartet.

 

Tore: 2x Florian Pörsch

Besucherzaehler

Freitag, 08.06.2018

Besuch des Länderspiels Deutschland - Saudi-Arabien in Leverkusen

Sonntag, 10.06.2018

F-Jugend - Sparkassenpokal im Kirchspielstadion