2. Mannschaft mit überzeugendem Saisonauftakt

Die 2. Mannschaft legte einen Saisonauftakt nach Maß hin. Trennte man sich im letzten Spiel der vergangenen Saison noch 4:4, so hatte am Samstag Moseltal-Lieser II zu keiner Zeit des Spiels eine Chance, dem Team des SVB II gefährlich zu werden. Aber zunächst zum Spielverlauf.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, denn es wurden hauptsächlich lange Bälle gespielt, aber hieraus wenig Chancen erarbeitet, gelang es ab der 30. Minute mehr und mehr, mit hohem Anteil an Ballbesitz und Passgenauigkeit das Spiel zu dominieren.

Hieraus resultierte auch die 1:0 Führung, als nämlich Christopher Rössel, hervorragend von Daniel Etges freigespielt, die Kugel nur noch einzuschieben brauchte.

Nun schien der Bann gebrochen, denn kurze Zeit darauf war es erneut Christopher Rössel, der nunmehr nach Eckball von Kapitän Johannes Fuchs zum 2:0 einköpfte.

In Halbzeit 2 wurden Spiel und Gegner kontrolliert und eine Vielzahl an Chancen herausgespielt. Entweder war aber der Torabschluss nicht konzentriert genug, oder man scheiterte immer wieder am gut aufgelegten Gästetorhüter, der in dieser Phase des Spiels sein Team vor einem höheren Rückstand bewahrte.

 

Doch Mitte der 2. Halbzeit war es dem reaktivierten Daniel Müller vorbehalten, mit seinem 3:0 die endgültige Entscheidung herbeizuführen. Damit aber nicht genug. Mit herrlichem Direktspiel brachte Tobias Ahlert den zwischenzeitlich eingewechselten „Teammanager“ Alex Meurer in Position, der mit einem sehenswerten Treffer den 4:0 Endstand markierte.

 

Ein gelungener Saisonstart, der genügend Motivation freisetzen sollte, um am kommenden Samstag bei der Zeller Bezirksliga-Reserve nachzulegen und sich an der Tabellenspitze zu etablieren.


Tore: 2x Christopher Rössel, Alex Meurer, Daniel Müller
Besucherzaehler