Die RZ berichtet am 10.12.2015 wie folgt:

Und das Ganze wird getoppt von folgender Nachricht:

(Brief des Innenministers vom 11.12.2015)


Aktueller Planentwurf für den Kunstrasenplatz

Die Submission der eingereichten Angebote erfolgte in den Räumlichkeiten der VG Zell.

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Bauingenieur Lothar Jakobs, Michael Zimmer u. Frank Sabel (SV Blankenrath) sowie Herr Wolfgang Stark und Frau Lea Emmel (Mitarbeiter der VG Zell).

 

Offizieller Baubeginn des Kunstrasenspielfeldes mit "Spatenstich" am Sonntag, 03.04.2016, 13.00 Uhr

 

Frau Staatssekretärin Heike Raab, Schirmherrin unseres Gemeinschaftsprojektes "Kirchspielstadion", wird am kommenden Sonntag gemeinsam mit weiteren Ehrengästen, wie Herr Landrat Manfred Schnur, Alois Hansen (VG Zell) sowie den Bürgermeistern der beteiligten Orte in einer kleinen Feierstunde offiziell die Baumaßnahme starten.

 

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen, an diesem für den Sportverein und die Kirchspielgemeinden richtungsweisenden Ereignis teilzuhaben.

 

Die Rhein-Zeitung vom 04.04.2016 berichtet wie folgt:

Bericht der Rhein-Zeitung vom 27.05.2016

- Foto und Text: Ulrike Platten-Wirtz -

Vorschau:

Freitag, 30.09., 19.00 Uhr

Kunstrasen - Blankenrath

Werbespiel

B-Jugend Bundesliga

1. FC Köln  -  TSG 1899 Hoffenheim

Vorschau:

Samstag, 01.10.2016, 

ab 15.00 Uhr

Einweihungsfeier

Kunstrasenplatz

 - Programm folgt -

... lade Modul ...
SV Blankenrath auf FuPa
Besucherzaehler